Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 16.12.2016, 19:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.456
Abgegebene Danke: 2.760
Erhielt 5.340 Danke für 2.283 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Jein!

Theoretisch ja, praktisch derzeit vollkommen falsch. Stichworte: Angebot & Nachfrage! Glaub mir, ich hab jetzt fast 3 Jahre ein Haus gesucht und doch etwas mehr gezahlt, als wenn es nur nach der von dir genannten Formel gegangen wäre.

Ich habe auch Häuser bei uns in Kohlscheid weggehen sehen für Preise, wo du vor 5-6 Jahren nur die Hälfte bezahlt hättest, der Grundstückspreis sich dabei aber nur sehr geringfügig verändert hat und das Gebäude sicherlich nicht mehr wert geworden ist, im Gegenteil...
Derzeit brummt der Markt und es gibt viele Käufer.

Bei Alemannia ist aber das Gegenteil der Fall.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten