Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.08.2017, 12:24
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.779
Abgegebene Danke: 263
Erhielt 3.507 Danke für 1.187 Beiträge
Zitat:
Zitat von sascha-s Beitrag anzeigen
Herzlich Willkommen in Aachen.
Ich denke das uns Ihre Erfahrungen die Sie in Essen gesammelt haben hier weiterhelfen werden.
Ich wünsche ein glückliches Händchen und viel Erfolg.
Ich wünsche mir, dass wir erstens einen guten GF gefunden haben und zweitens, dass es keine Rolle spielt, ob -Team A oder Team B die restlichen Positionen besetzt.
Wir müssen wieder dahin kommen, dass unser GF und der Trainer die Entscheidungen treffen und sich der " Rest " in die entsprechenden Positionen einfügt.
Natürlich werden sowohl Kilic als auch vom Hofe Fehlentscheidungen treffen, aber neben einer kritischen Betrachtungsweise des AR, erwarte ich eine freie Hand für die Beiden und von ALLEN die maximale Unterstützung im Sinne der Alemannia - dann kann das auch wieder was werden.

PS Sollten wir tatsächlich einen privaten Gönner haben, dann sollen Kilic und vom Hofe ein mittelfristiges Konzept für dieses Geld entwickeln. Ich kann nachvollziehen, wenn der nögliche Gönner gerne hätte, dass evtl Rambau oder wer auch immer das ganze mit begleitet, es darf aber nicht dazu führen, dass über so einen Gönner, hier eine dritte Person quasi die Entscheidungen trifft oder die Politik der Alemannia massgeblich beeinflusst
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Turbopaul (05.08.2017)